Yoga im Freien 

 

Deine Lungen nehmen viel mehr Sauferstoff auf als im geschlossenen Raum, deine Augen erfreuen sich an der Natur, dein Immunsystem wird gestärkt.

Dazu noch der begleitende Klang von verschiedenen Geräuschen, Insekten, der Gesang der Vögel und der Duft der Pflanzen sind ein Balsam für die Seele und machen Dich glücklich. 

 

Die Bewegung in der Natur ist das Beste, was du in dieser Saison machen kannst.

Wichtig wäre eine wärmere Jacke, eine Decke, in die man sich in Savasana einhüllen kann und eine gute rutschfeste nicht zu dicke Matte dabei zu haben. 

Yoga im Freien wird dir Freude bereiten. Probiere es aus!

 

Namaste!